Kopfzeile

Inhalt

Pilzkontrolle

Die Gemeinde Düdingen verfügt über einen sehr gut ausgebildeten Pilzfachmann. Dies ist Herr Patrick Bächler.

Er kontrolliert die von den Pilzfreunden gesammelten Pilze und stellt einen Ausweis aus. Im Mitteilungsblatt der Gemeinde vom Juli/August und September werden die genauen Öffnungszeiten der Pilzkontrolle jeweils publiziert. Sie beginnt in der Regel um den 10. August und wird dann jeden Sonntag bis Ende Oktober/anfangs November (je nach Witterung) durchgeführt.

Ort: OS-Schulhaus Brunnenhof Nord (Gebäudekomplex mit Podium), Erdgeschoss erster Raum links.

Zeit: 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Ausserhalb dieser Zeiten können Pilze beim Pilzfachmann Patrick Bächler, Obermattweg 33, vorgewiesen werden.
Ein vorheriger Anruf ist erwünscht. Mobil-Nr. 079 796 59 70.
 

Informationen COVID-19:

Es gelten die allgemeinen Schutzmassnahmen. Gemäss untenstehendem Schutzkonzept der VAPKO darf zudem nur der Pilzkorb mit den Pilzen mitgebracht werden. Alle anderen Gegenstände bleiben draussen. Es darf sich pro Kontrolle nur eine Person im Kontrollsaal befinden.

Betrifft die Gemeinden Düdingen, Bösingen, Schmitten und Tafers.

ACHTUNG:
Eine Pilzkontrolle kann nur auf Vorweisen der Frischpilze stattfinden. Auf Anfragen per SMS, Fotos usw. kann keine Auskunft gegeben werden.

Dokumente

Name
Schutzkonzept_VAPKO.pdf Download 0 Schutzkonzept_VAPKO.pdf
Icon