Kopfzeile

Inhalt

Einführung Tempo-30-Zonen 2 & 3

15. September 2021

Die Gemeinde konnte im Verlaufe des Sommers die Tempo-30-Zonen 2 & 3 realisieren und bedankt sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern für die positive Rückmeldung und Akzeptanz. Im letzten Arbeitsgang werden aktuell noch diverse Betonelemente zur Verkehrsberuhigung in den Zonen (Grubenweg, Alfons-Aeby-Strasse, Riedlistrasse, Juraweg und Zelgstrasse) aufgestellt, welche nach einer Probezeit fix montiert werden.

Die Einführung der Tempo-30-Zone an der Zelgstrasse wurde vom Kanton, in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizei, nicht genehmigt. Der Rechtsvortritt und die Verkehrsberuhigungsmassnahmen wurden hingegen analog zur Tempo-30-Zone bewilligt. Damit soll auch an der Zelgstrasse ein vergleichbarer Beruhigungseffekt wie in den Tempo-30-Zonen erreicht werden. Die Verkehrsregeln (Rechtsvortritt) sind dieselben wie in den Tempo-30-Zonen. 

Wir wünschen der Bevölkerung, durch die verkehrsberuhigten Zonen, noch mehr Sicherheit auf den Strassen und ein angenehmes Quartlierleben.

Zugehörige Objekte

Name
210914_Uebersichtsplan_Tempo30_2021.pdf Download 0 210914_Uebersichtsplan_Tempo30_2021.pdf
Icon