Schiesspflicht

Information an die Pflichtschützen 300 m von Düdingen

Das obligatorische Schiessprogramm kann an folgenden Tagen in den Gemeinden Alterswil,  Plasselb, Rechthalten, St. Ursen, Ueberstorf und Wünnewil-Flamatt absolviert werden:

Alterswil Freitag,   24. August 17:30 bis 20:00 Uhr
Plasselb Donnerstag, 23. August 17:30 bis 19:30 Uhr
Rechthalten  Samstag, 25. August 16:00 bis 18:00 Uhr
St. Ursen  Samstag, 18. August 09:30 bis 11:30 Uhr
Ueberstorf Samstag, 25. August 13:00 bis 15:00 Uhr
Wünnewil-Flamatt Freitag,    31. August 18:00 bis 20:00 Uhr

Für das OP benötigte Dokumente für PFLICHTSCHÜTZEN:

  • Dienst- / Schiessbüchlein sowie das Aufgebot (A4-Blatt) ist obligatorisch für alle schiesspflichtigen Armeeangehörige, welche 2017 die Rekrutenschule absolviert haben bis Jahrgang 1984.
  • Armeeangehörige, welche im Jahr 2018 aus der Armee entlassen werden, sind nicht mehr schiesspflichtig.

Pistolenschiessverein: Bundesprogramm 25 / 50 m

An folgenden Tagen kann das Bundesprogramm 2018 im Pistolenstand Räsch absolviert werden:

Mittwoch 18. April
09. Mai
30. Mai
25. Juli
jeweils von 17:30 bis 19:30 Uhr