Bauland in Düdingen

Wohnbauland und Eigentumswohnungen

Düdingen ist eine Gemeinde in voller Entwicklung, mit hoher Wohn- und Lebensqualität, umfassendem Dienstleistungsangebot, guten Schulen und hervorragenden Infrastrukturen. Die Verkehrslage ist sehr attraktiv. Dies sind u.a. Gründe, weshalb das Wohnbauland in Düdingen nicht im Überfluss vorhanden ist. Gegenwärtig sind jedoch mehrere neue Quartiere im Entstehen. Nachfragen lohnt sich.

Die Gemeinde ist selbst nicht Eigentümerin von Wohnbauland. Wenn Sie am Kauf einer Parzelle interessiert sind, empfehlen wir Ihnen den Blick in die Tageszeitungen FREIBURGER NACHRICHTEN (Donnerstag = Grossauflage) und BERNER ZEITUNG.

Auskünfte können Ihnen auch die unten aufgeführten Firmen erteilen:

  • Clerc GU AG, Hauptstrasse 54, 3186 Düdingen
    Tel. 026 492 54 50 / Fax 026 492 54 59
  • Gestina AG, Rue de Locarno 3, Postfach 694, 1701 Freiburg
    Tel. 026 347 12 12
  • Glauser Immobilien AG, Sahlimatte 201, 3036 Detligen
    Tel. 031 825 02 30 / Fax 031 825 02 31
  • Immo Nova AG, place de la Gare, 1700 Freiburg
    Tel. 026 351 15 70 / Fax 026 351 15 72
  • JFAG Immoblien AG, Velgaweg 15, Postfach 129, 3186 Düdingen
    Tel. 026 493 45 20 / Fax 026 493 45 25
  • Jordil GU, Hans Rudolf Bader, Bonnstrasse 53, 3186 Düdingen
    Tel. 026 492 00 72 / Fax 026 492 00 74
  • Société Arminvest, Rte de la Gruyère 6, 1700 Freiburg
    Tel. 026 426 51 11 / Fax 026 426 51 99
  • Sternhaus Verwaltungen AG, Peterstrasse 2, 3186 Düdingen
    Tel. 026 492 90 00 / Fax 026 492 90 01

Gewerbe- und Industriebauland

Düdingen gilt als regionales Wirtschaftszentrum des Sensebezirks. Es gibt hier eine Vielzahl von innovativen Gewerbe- sowie kleineren und mittleren Industriebetrieben, die zum Teil landesweit und international bekannt sind.

Unmittelbar bei der Autobahnausfahrt A12 wird gegenwärtig die neue "Arbeitszone Birch" mit rund 100'000 m2 Industrieland erschlossen (wird später erweitert). Die Gemeinde ist hier Eigentümerin von rund 60'000 m2, die restlichen Flächen werden von privaten Eigentümern angeboten. Die Einzonung ist erfolgt und die Planung der Erschliessung ist im Gang, so dass das Land verfügbar ist.

Gemäss dem Richtplan Birch wird ein breites Nutzungsspektrum mit einem positiven Erscheinungsbild angestrebt. Dabei stehen Büro-, Dienstleistungs-, Gewerbe- und Industriebetriebe mit möglichst hohen Wertschöpfungs- und Imagemerkmalen im Vordergrund. Auf einer beschränkten Zonenfläche ist ein Fachmarkt geplant. Betriebe, welche diesen Merkmalen nicht entsprechen, wie z.B. Entsorgungsbetriebe, Materialaufbereitungsanlagen oder reine Materiallager sowie Betriebe mit überdurchschnittlichem Schwerverkehr und/oder Emmissionen sind in der Arbeitszone Birch ausgeschlossen.

Interessenten können sich an folgende Adresse melden:

Gemeindeverwaltung Düdingen, Postfach 85, 3186 Düdingen
gemeinde@duedingen.ch
David Köstinger, Leiter Bauamt, Tel. 026 492 74 44

Die Gemeindeverwaltung vermittelt Ihnen bei Bedarf gerne Kontakte zu den privaten Anbietern oder stellt sich auch für eine Ortsbesichtigung zur Verfügung.